Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (M/W) ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBIG).

Die Ausbildung vermittelt Grundqualifikationen, um an logistischen Planungs-und Organisationsprozessen mitzuwirken und Ware fachgerecht zu Lagern, zu Verwalten und zu Versenden.

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik bieten wir in 3-jährigen Intervallen an jeweils zum 01.August des betreffenden Jahres, der nächste Beginn ist der 01.August 2016.

 

Duale Ausbildung: 

1. Ausbildungsjahr: zwei Tage Berufsschule, drei Tage im Betrieb

2. Ausbildungsjahr: ein Tag Berufsschule, vier Tage im Betrieb

Sie arbeiten im AKH in der hausinternen Apotheke, in der alle Artikel des Krankenhausbedarfes gelagert werden und lernen die Organisation dieses Bereiches im Krankenhausbetrieb kennen.

Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Auszubildende können nach Anhörung der Ausbildenden und der Berufsschule vor Ablauf ihrer Ausbildungszeit zur Abschlussprüfung zugelassen werden, wenn ihre Leistungen dies rechtfertigen. Die Verkürzungsdauer beträgt meist 6 Monate.

Guter Hauptschulabschluss

  • Bewerbungsschreiben mit Angabe zur Berufsmotivation
  • Tabellarischer, lückenloser Lebenslauf 
  • Lichtbild
  • Zeugniskopien (Abschlusszeugnisse aller Schulen und das aktuelle Zeugnis sowie ggf. Arbeitszeugnisse)
  • Einwilligung des gesetzlichen Vertreters bei Minderjährigkeit
  • Bei Aufnahme in die Ausbildung ist ein polizeiliches Führungszeugnis nachzureichen

 

Ausbildungsbeginn jährlich zum 01.08.

Bitte bewerben sie sich bevorzugt online über das Bewerbungsformular bis 30.11. des Vorjahres.

1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 € brutto/Monat

2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 € brutto/Monat

3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 € brutto/Monat