Physiotherapeut (m/w/d)

Voll- oder Teilzeit, unbefristet - zum 01.10.2023

Im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) am AKH Celle werden Kinder und Jugendliche mit chronischen und neurologischen Erkrankungen, kombinierten Entwicklungsstörungen, Behinderungen und psychischen Erkrankungen von einem multiprofessionellen Team behandelt.


Für unser Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) suchen wir zum 01. Oktober 2023 einen Physiotherapeut (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Stellenbeschreibung

Ihr Profil

  • staatliche Anerkennung als Physiotherapeut (m/w/d)
  • abgeschlossene Weiterbildung für die Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen auf neurophysiologischer/ entwicklungsneurologischer Grundlage
  • Fähigkeit zu engagierter, selbstständiger und patientenorientierter Arbeit
  • Sie arbeiten gern in einem interdisziplinären Team und lieben den Erfahrungsaustausch
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Ihren Eltern

Unser Angebot

  • interessante und abwechslungsreiche Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • personenbezogene Einarbeitung
  • Unterstützung von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung gemäß TVöD, einschließlich aller für den öffentlichen Dienst geltenden Sonderbestimmungen
  • arbeitgeberseitige Unterstützung bei der betrieblichen Altersversorgung (VBL)
  • Vergütung von Mehrarbeit bzw. Freizeitausgleich (elektronische Zeiterfassung)
  • bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Mitarbeitervergünstigungen bei über 200 Kooperationspartnern (corporate benefits)

Infos

Neben dem üblichen Bewerbungsgespräch bieten wir Ihnen gerne auch die Möglichkeit, bei uns zu hospitieren.

Für Fragen und nähere Auskünfte steht Ihnen gerne unsere ärztliche Leiterin des SPZ, Frau Dr. Andrea Auhuber, Telefon 05141 72-1851, zur Verfügung.

Bei Fragen rund um Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte an das Bewerbermanagement unter Tel. 05141 72-3413.

Unser Haus hat eine Vereinbarung zur beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen gemäß SGB IX abgeschlossen.


Masernimpfung als Einstellungsvoraussetzung
Gemäß dem Infektionsschutzgesetz ist ein vollständiger Masernimpfschutz (zweifach) Einstellungsvoraussetzung.

Hier können Sie ein Anschreiben Ihren Lebenslauf oder kompletten Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Foto z.B. in einer PDF-Datei zusammengefasst) und weitere Anlagen hochladen, wählen Sie hierfür die Datei (mögliche Formate PDF, JPG, PNG, GIF, docx oder doc) aus und laden Sie diese hoch:
Art der Anlage: