Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) für das Sozialpädiatrische Zentrum

Teilzeit, unbefristet - zum 01.04.2023

Wir suchen wir zum 1. April 2023 in Teilzeit (30,00 Std./Woche) einen Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) für unser Sozialpädiatrisches Zentrum.

In unserem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) am AKH Celle werden Kinder und Jugendliche mit chronischen und neurologischen Erkrankungen, Entwicklungsstörungen, Behinderungen und psychischen Erkrankungen von einem multiprofessionellen Team behandelt.

Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben

  • Patientenannahme und Koordinierung aller patientenbezogenen Aufgaben in der Anmeldung unseres Sozialpädiatrischen Zentrums
  • Erledigung von administrativen Aufgaben (Verwaltungs- und Abrechnungsaufgaben)
  • Terminierung für das multiprofessionelle Team

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung als medizinischer Fachangestellter (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • bestenfalls mehrjährige Berufserfahrung
  • sicherer Umgang mit dem PC sowie Freude an organisatorischen Tätigkeiten
  • Interesse, Empathie und professioneller Umgang mit unseren kleinen und großen Patient*innen und deren Eltern
  • umsichtiges und freundliches Auftreten

Infos

Unser Angebot

  • interessante und abwechslungsreiche Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • personenbezogene Einarbeitung
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung gemäß TVöD, einschließlich aller für den öffentlichen Dienst geltenden Sonderbestimmungen
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • arbeitgeberseitige Unterstützung bei der betrieblichen Altersversorgung (VBL)
  • Vergütung von Mehrarbeit bzw. Freizeitausgleich (elektronische Zeiterfassung)
  • bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Mitarbeitervergünstigungen bei über 200 Kooperationspartnern (corporate benefits)


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für Fragen und nähere Auskünfte steht Ihnen gerne unsere ärztliche Leiterin des Sozialpädiatrischen Zentrums, Frau Dr. Andrea Auhuber unter Telefon 05141/ 72-1851 zur Verfügung.

Unser Haus hat eine Vereinbarung zur beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen gemäß SGB IX abgeschlossen.

Masern- und Covid19-Impfung als Einstellungsvoraussetzung
Gemäß dem Infektionsschutzgesetz ist ein vollständiger Masern- (zweifach) und Covid-19-Schutz (dreifach) Einstellungsvoraussetzung.

Hier können Sie ein Anschreiben Ihren Lebenslauf oder kompletten Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Foto z.B. in einer PDF-Datei zusammengefasst) und weitere Anlagen hochladen, wählen Sie hierfür die Datei (mögliche Formate PDF, JPG, PNG, GIF, docx oder doc) aus und laden Sie diese hoch:
Art der Anlage: